Organisatorisches

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, und Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Kind in der Kinderwelt Waldaschaff anzumelden, finden Sie nachfolgend die wichtigsten Informationen im Überblick.


Anmeldung

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin und bringen zur Anmeldung das U-Heft und den Impfpass mit. Gerne begrüßen wir auch Ihr Kind bei der Anmeldung. 

Tel.: 06095/992506-0 *

 

* zum aktuellen Festnetztarif (Preise aus den Mobilfunknetzen können abweichen)


Öffnungszeiten

Zur Festlegung unserer Öffnungszeiten fragen wir jährlich den Bedarf der Familien ab und passen diese soweit möglich an. 

Derzeit haben wir geöffnet:

 

Montag - Donnerstag 07.30-16.30 Uhr
Freitag 07.30-15.00 Uhr
   
Bringzeit: 07.30-9.00
Abholzeiten Kindergarten 13.00 und 14.00-16.30 Uhr
Abholzeiten Krippe 13.00 und 15.00-16.30 Uhr

 

Die konkreten Bring- und Abholzeiten für Ihr Kind richten sich nach Ihrer persönlichen Buchungsvereinbarung.


Bürozeiten

Zu folgenden Zeiten erreichen Sie uns im Büro:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 13.00-14.00 Uhr
Mittwoch 14.00-16.30 Uhr

 

oder nach telefonischer Vereinbarung unter 06095.992506-0.

 

Außerhalb dieser Zeiten können Sie in dringenden Fällen direkt in der Gruppe Ihres Kindes anrufen. Bitte besprechen Sie dies bei der Aufnahme mit dem jeweiligen Gruppenpersonal.


Betriebserlaubnis

Das SGB VIII legt das Recht junger Menschen auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit ausdrücklich fest. Um diesen Anspruch zu verwirklichen, ist es Aufgabe der Jugendhilfe, geeignete Möglichkeiten zu konzipieren und zu Verfügung zu stellen. Auf dieser Grundlage -  mit seinen jeweils gültigen Ausführungsverordnungen – erhält der Träger über das örtliche Jugendamt seine jeweilige Betriebserlaubnis.

 

Für die Kinderwelt Waldaschaff ist das derzeit:

  • 36 Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahre
  • 108 Kinder von 2,5 Jahre bis zur Einschulung

Gebühren

Wir bieten unterschiedliche Betreuungszeiten an. Die Gebühren richten sich danach, wieviele Stunden Ihr Kind bei uns verbringt. Mehr über die Gebühren und Zahlungsweisen finden Sie hier:



Kindergartenausrüstung

Bitte kennzeichnen Sie soweit möglich die Sachen Ihrer Kinder mit Namen.

Für den Alltag in der Krippe

  • Hausschuhe oder rutschhemmende Socken
  • 2 Garnituren Wechselwäsche (in einer Tasche am Garderobenplatz)
  • Matschhose und Gummistiefel
  • Persönliche Pflegeartikel: Windeln, Feuchttücher, evt. Creme
  • Eventuell 2 Schnuller (mit Namen)
  • Kuscheltier oder Schmusetuch
  • Frühstück/Vesper
  • Eventuell Flasche
  • Bettlaken, Schlafsack oder Decke, Kissen

Für den Alltag im Kindergarten

  • Hausschuhe oder rutschhemmende Socken
  • Frühstück/Vesper

Für den Sommer

  • Cremen Sie Ihr Kind morgens zu Hause selbst mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor ein, bevor Sie es in  den Kindergarten bringen!
  • Sonnencreme: für Kinder, die durchgängig bis über den Nachmittag im Kindergarten bleiben, bitten wir Sie, eine Sonnencreme mitzugeben – wir cremen dann nochmals ein, bevor wir am Nachmittag ins Freie gehen.
  • Sonnenmütze oder -hut und entsprechende Bekleidung
  • Badekleidung und kleines Handtuch in einer Stofftasche


Downloads / FOrmulare

Hier finden Sie die wichtigsten Formulare als PDF-Download.

(Sie benötigen hierfür einen PDF-Reader)